Fleischerei Schulte | Stand 20   → zum Händler
Zurück
Vor

Gesundes knabbern

Zuckererbsen sind zart und süß – auch mit Hülle

Erika Pook mit frisch geernteten Zuckererbsen aus eigenem Anbau.

Der Griff in die Chipstüte, in die Salzstangen-Box oder in die Pralinenschachtel ist für viele Leute das i-Tüpfelchen eines unterhaltsamen Fernsehabends. Knabbern oder Naschen gehört für sie einfach dazu. Nicht selten melden sich nach dem Genuss aber die Gewissensbisse. Mussten die vielen überflüssigen Kalorien wirklich sein? Frust hin, Frust her. Beim nächsten Mal darf es dann wieder gesünder sein. Denn auch frische Möhren oder Chicoréeblätter lassen sich gut knabbern. Ebenso ein knackiges, grünes Gemüse, das jetzt Saison hat. „Die Zuckererbsen aus eigenem Anbau sind da“, macht Hartwig Fischer aufmerksam.

An seinem Stand auf dem Wochenmarkt sind die Schoten derzeit frisch gepflückt erhältlich. Ebenso an...

Erika Pook mit frisch geernteten Zuckererbsen aus eigenem Anbau.

Der Griff in die Chipstüte, in die Salzstangen-Box oder in die Pralinenschachtel ist für viele Leute das i-Tüpfelchen eines unterhaltsamen Fernsehabends. Knabbern oder Naschen gehört für sie einfach dazu. Nicht selten melden sich nach dem Genuss aber die Gewissensbisse. Mussten die vielen überflüssigen Kalorien wirklich sein? Frust hin, Frust her. Beim nächsten Mal darf es dann wieder gesünder sein. Denn auch frische Möhren oder Chicoréeblätter lassen sich gut knabbern. Ebenso ein knackiges, grünes Gemüse, das jetzt Saison hat. „Die Zuckererbsen aus eigenem Anbau sind da“,...

Erika Pook mit frisch geernteten Zuckererbsen aus eigenem Anbau.

Der Griff in die Chipstüte, in die Salzstangen-Box oder in die Pralinenschachtel ist für viele Leute das i-Tüpfelchen eines unterhaltsamen Fernsehabends. Knabbern oder Naschen gehört für sie einfach dazu. Nicht selten melden sich nach dem Genuss aber die Gewissensbisse. Mussten die vielen überflüssigen Kalorien...

Erika Pook mit frisch geernteten Zuckererbsen aus eigenem Anbau.

Der Griff in die Chipstüte, in die Salzstangen-Box oder in die Pralinenschachtel ist für viele Leute das i-Tüpfelchen eines...

→ ganzen Artikel lesen


Neue Marktzeiten!

mittwochs nun bis 14 Uhr

Ab Mai haben wir mittwochs bis 14 Uhr geöffnet.
Nutzen Sie den Hamelner Wochenmarkt nun bequem in der Mittagspause oder nach der Arbeit für Ihre Einkäufe.

Ab Mai haben wir mittwochs bis 14 Uhr geöffnet.
Nutzen Sie den Hamelner Wochenmarkt nun bequem in der Mittagspause oder nach der Arbeit für Ihre Einkäufe.

Ab Mai haben wir mittwochs bis 14 Uhr geöffnet.
Nutzen Sie den Hamelner Wochenmarkt nun bequem in der Mittagspause oder nach der Arbeit für Ihre Einkäufe.

Ab Mai haben wir mittwochs bis 14 Uhr geöffnet.
Nutzen Sie den Hamelner Wochenmarkt nun bequem in der Mittagspause oder nach der Arbeit für Ihre Einkäufe.

→ ganzen Artikel lesen


Der Markttaler – das PLUS für Ihren Einkauf

Pünktlich zum Jubiläumsjahr startet der Hamelner Markttaler und damit eine ganz besondere Aktion für die Kunden des Hamelner Wochenmarktes.

Der Markttaler hat einen Wert von 50 Cent auf dem Hamelner Wochenmarkt und kann bei allen Ständen, die das Jubiläumslogo in Ihrem Stand aufgehängt haben, eingelöst werden. Er funktioniert wie Bargeld. Doch damit nicht genug. Im Laufe des Jubiläumsjahres wird es von den verschiedenen Standbetreibern immer wieder besondere Angebote geben, die NUR mit dem Taler bezahlt werden können. Stöbern Sie über unseren Wochenmarkt und halten Sie nach den Angeboten Ausschau.

Sie können den Taler auf vielfältige Weise erhalten. Einmal verteilen die Marktbeschicker selbst den Taler für z. B. Stammkunden oder gute Einkäufe. Desweiteren finden Sie auf dem Wochenmarkt auch ab und an Stände der Partner des Marktalers, wie z.B. die Hamelner Stadtwerke oder die KVG, die spezielle Aktionen mit...

Der Markttaler hat einen Wert von 50 Cent auf dem Hamelner Wochenmarkt und kann bei allen Ständen, die das Jubiläumslogo in Ihrem Stand aufgehängt haben, eingelöst werden. Er funktioniert wie Bargeld. Doch damit nicht genug. Im Laufe des Jubiläumsjahres wird es von den verschiedenen Standbetreibern immer wieder besondere Angebote geben, die NUR mit dem Taler bezahlt werden können. Stöbern Sie über unseren Wochenmarkt und halten Sie nach den Angeboten Ausschau.

Sie können den Taler auf vielfältige Weise erhalten. Einmal verteilen die Marktbeschicker selbst den Taler für z. B. Stammkunden oder gute Einkäufe. Desweiteren finden Sie auf dem...

Der Markttaler hat einen Wert von 50 Cent auf dem Hamelner Wochenmarkt und kann bei allen Ständen, die das Jubiläumslogo in Ihrem Stand aufgehängt haben, eingelöst werden. Er funktioniert wie Bargeld. Doch damit nicht genug. Im Laufe des Jubiläumsjahres wird es von den verschiedenen Standbetreibern immer wieder besondere Angebote geben, die NUR mit dem Taler bezahlt werden könn...

Der Markttaler hat einen Wert von 50 Cent auf dem Hamelner Wochenmarkt und kann bei allen Ständen, die das Jubiläumslogo in Ihrem Stand aufgehängt haben, eingelöst werden. Er funktioniert wie...

→ ganzen Artikel lesen


40 Jahre Wochenmarkt in Hameln

Aktionstermine & Themen

An jedem ersten Samstag im Monat werden sich die Händler des Wochenmarktes eines Themas ganz besonders widmen. Hier wird es dann neben speziellen Angeboten auch Verkostungen geben, live cooking, Rezepte zum Nachkochen, Wissenswertes rund um das Thema Ernährung uvm.. Seien Sie gespannt auf die große Auswahl an Möglichkeiten auf dem Wochenmarkt Hameln, der seinen Kunden viel zu bieten hat.

09.07. Obst, Salate, Smoothies / 06.08. Genuss ist Trumpf / 03.09. Vom Futter zum Produkt / 01.10. Kürbis, Kartoffel & Co / 05.11. Adventstrends

Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer >PDF-Download<

Seit nunmehr 40 Jahren findet der beliebte Hamelner Wochenmarkt auf dem Rathausplatz statt.

Mit über 70 Anbietern hat er eine wichtige Funktion für die Nahversorgung der...

An jedem ersten Samstag im Monat werden sich die Händler des Wochenmarktes eines Themas ganz besonders widmen. Hier wird es dann neben speziellen Angeboten auch Verkostungen geben, live cooking, Rezepte zum Nachkochen, Wissenswertes rund um das Thema Ernährung uvm.. Seien Sie gespannt auf die große Auswahl an Möglichkeiten auf dem Wochenmarkt Hameln, der seinen Kunden viel zu bieten hat.

09.07. Obst, Salate, Smoothies / 06.08. Genuss ist Trumpf / 03.09. Vom Futter zum Produkt / 01.10. Kürbis, Kartoffel & Co / 05.11. Adventstrends

Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer >PDF-Download<

Seit nunmehr 40 Jahren findet der beliebte...

An jedem ersten Samstag im Monat werden sich die Händler des Wochenmarktes eines Themas ganz besonders widmen. Hier wird es dann neben speziellen Angeboten auch Verkostungen geben, live cooking, Rezepte zum Nachkochen, Wissenswertes rund um das Thema Ernährung uvm.. Seien Sie gespannt auf die große Auswahl an Möglichkeiten auf dem Wochenmarkt Hameln, der seinen Kunden viel zu...

An jedem ersten Samstag im Monat werden sich die Händler des Wochenmarktes eines Themas ganz besonders widmen. Hier wird es dann neben speziellen Angeboten auch Verkostungen geben, live cooking,...

→ ganzen Artikel lesen


„Das Lächeln der Erde“

Kräuter können nicht nur heilen oder in Badezusätzen duften, sie schmecken auch gut und sind gesund

Susanne Meyer-Mähre kümmert sich im Marienhof Esperde vorwiegend um Kräuter.

„Blumen und Kräuter sind das Lächeln der Erde“, heißt ein Sprichwort. Kommen Blumen jedoch in bunter Pracht daher, gibt es nur wenige Kräuter, die Blüten tragen, höchstens für kurze Zeit. Spielt aber keine Rolle. Ein Lächeln entlocken die Grünpflanzen dem Betrachter aber trotzdem, denn was wäre ein Leben ohne Kräuter? Ohne den Duft nach Pfefferminz, Lavendel, Basilikum oder Zitronenmelisse? Wer sie schätzt und liebt, wird auf dem Wochenmarkt bestens bedient, denn an nahezu allen Gemüse- und Blumenständen sind Kräuter derzeit in einer großen Vielfalt erhältlich – viele von ihnen auch aus eigenem Anbau.

Die Klassiker wie Petersilie und Schnittlauch gehen immer. „Außerdem ist jetzt gerade...

Susanne Meyer-Mähre kümmert sich im Marienhof Esperde vorwiegend um Kräuter.

„Blumen und Kräuter sind das Lächeln der Erde“, heißt ein Sprichwort. Kommen Blumen jedoch in bunter Pracht daher, gibt es nur wenige Kräuter, die Blüten tragen, höchstens für kurze Zeit. Spielt aber keine Rolle. Ein Lächeln entlocken die Grünpflanzen dem Betrachter aber trotzdem, denn was wäre ein Leben ohne Kräuter? Ohne den Duft nach Pfefferminz, Lavendel, Basilikum oder Zitronenmelisse? Wer sie schätzt und liebt, wird auf dem Wochenmarkt bestens bedient, denn an nahezu allen Gemüse- und Blumenständen sind Kräuter derzeit in einer großen Vielfalt erhältlich –...

Susanne Meyer-Mähre kümmert sich im Marienhof Esperde vorwiegend um Kräuter.

„Blumen und Kräuter sind das Lächeln der Erde“, heißt ein Sprichwort. Kommen Blumen jedoch in bunter Pracht daher, gibt es nur wenige Kräuter, die Blüten tragen, höchstens für kurze Zeit. Spielt aber keine Rolle. Ein Lächeln entlocken die Grünpflanzen dem Betrachter aber trotzdem, denn was wäre ein...

Susanne Meyer-Mähre kümmert sich im Marienhof Esperde vorwiegend um Kräuter.

„Blumen und Kräuter sind das Lächeln der Erde“, heißt ein Sprichwort. Kommen Blumen jedoch in bunter Pracht daher, gibt...

→ ganzen Artikel lesen


Nostalgische Waren

Am Stand von Marco Fieseler gibt es gut 600 verschiedene Artikel

Ob Besen, Kehrblech, Nähgarn, Scheren oder Küchenreiben – das alles ist auf dem Wochenmarkt zufinden.

Der Verkauf von Obst, Gemüse und Blumen auf dem Wochenmarkt ist bekanntlich ein Saisongeschäft. Derzeit sind beispielsweise Erdbeeren, Spargel, Radieschen und Balkonblumen der Renner. An den beiden Fischständen lockt die Maischolle, und in Kürze wird die Matjes-Saison eröffnet. Wer aber hätte gedacht, dass auch manche Haushaltswaren der Saison unterliegen? „Im Sommer sind es beispielsweise Grillzangen, Tischdeckenbeschwerer und Tischdeckenklammern“, bilanziert Marco Fieseler. Im Winter hingegen spielt die Wärmflasche eine tragende Rolle an dem Stand mit der Nummer 36 in der Nähe des Kunstkreises.

Die Haushalts-, Kurz- und Stahlwaren haben auf dem Wochenmarkt eine über...

Ob Besen, Kehrblech, Nähgarn, Scheren oder Küchenreiben – das alles ist auf dem Wochenmarkt zufinden.

Der Verkauf von Obst, Gemüse und Blumen auf dem Wochenmarkt ist bekanntlich ein Saisongeschäft. Derzeit sind beispielsweise Erdbeeren, Spargel, Radieschen und Balkonblumen der Renner. An den beiden Fischständen lockt die Maischolle, und in Kürze wird die Matjes-Saison eröffnet. Wer aber hätte gedacht, dass auch manche Haushaltswaren der Saison unterliegen? „Im Sommer sind es beispielsweise Grillzangen, Tischdeckenbeschwerer und Tischdeckenklammern“, bilanziert Marco Fieseler. Im Winter hingegen spielt die Wärmflasche eine tragende Rolle an...

Ob Besen, Kehrblech, Nähgarn, Scheren oder Küchenreiben – das alles ist auf dem Wochenmarkt zufinden.

Der Verkauf von Obst, Gemüse und Blumen auf dem Wochenmarkt ist bekanntlich ein Saisongeschäft. Derzeit sind beispielsweise Erdbeeren, Spargel, Radieschen und Balkonblumen der Renner. An den beiden Fischständen lockt die Maischolle, und in Kürze wird die Matjes-Saison eröffnet...

Ob Besen, Kehrblech, Nähgarn, Scheren oder Küchenreiben – das alles ist auf dem Wochenmarkt zufinden.

Der Verkauf von Obst, Gemüse und Blumen auf dem Wochenmarkt ist bekanntlich ein Saisongeschäft....

→ ganzen Artikel lesen